ebics

ebics (Electronic Banking Internet Communication Standard) ist ein modernes, multibankfähiges Datentransferverfahren mit elektronischer Unterschrift (EU), mit der Möglichkeit einer verteilten Unterschrift.

Die Datenfernübertragung mit ebics bietet Ihnen die Möglichkeit, mittels einer Internetverbindung Ihre vorbereiteten Zahlungsaufträge direkt an unseren Bankrechner zu senden und Ihre Kontoauszugsdaten abzurufen.

Für das Versenden Ihrer Daten ist die elektronische Unterschrift an die Bank erforderlich. Die elektronische Unterschrift kann auch im 4-Augen-Prinzip versendet werden. Für die Abwicklung Ihres Zahlungsverkehrs mit ebics empfehlen wir Ihnen die Zahlungsverkehrssoftware GENOcash und StarMoney Business.
 

ebics - Ihre Vorteile

Dieses Verfahren ist in der Lage, Massenzahlungsverkehr zu bewältigen und liefert Kontoumsatzdaten im S.W.I.F.T.- MT940 Verfahren zur Weiterverarbeitung in mögliche FIBU-Programme.

  • Nutzung des Internet als Kommunikationsmedium
  • pro Nutzer werden drei 1024-Bit Schlüsselpaare verwaltet (Authentifikation, Verschlüsselung, Banktechnische Unterschrift)
  • Authentizität (Herkunft der Daten ist eindeutig)
  • Integrität (keine Datenänderung während der DFÜ möglich)
  • Kompetenzverwaltungssystem, nutzerbezogene Rechteverwaltung, Limitierungen möglich
  • Unterschriftsklassen sind gemäß Kontovertrag wählbar (E/A/B/T)
  • Verschiedene Auftragsarten möglich, Zahlungsverkehrsdaten (Inland/Ausland/SEPA)
  • Abruf Kontodaten, Vormerkposten, Abruf Protokolldaten, Doppeleinreichungskontrolle
  • Separate (zeitlich/örtlich) getrennte Einreichung von Unterschriften/Zweitunterschriften

Kontaktdaten

Bei Fragen zu den angebotenen Produkten oder unseren Services wenden Sie sich bitte an:

Anschrift: ebacus GmbH
Bundesplatz 7
10715 Berlin
Telefon: +49 - (0) 30-26 494 512
Fax: +49 - (0) 30-26 494 525
Mail: info@ebacus.de

 

© ebacus GmbH 2008

[Drucken] [Schließen]